Veröffentlicht am 12. April 2010 · Veröffentlicht in Arbeitsrecht

Bereitschaftsdienst ist Arbeitszeit und daher bei der Bestimmung der Mindestdauer gesetzlicher Ruhepausen zu berücksichtigen. Der Arbeitgeber darf längere Pausen als die gesetzlichen anordnen.